Impressionen aus 2 Jahrzehnten

Rückblende in die Jahre 2013-2014

Diese Grafik aus 2013 stellt den Aufbau der Komponenten eines Layouts für einst TYPO3 CMS basierte Webseiten dar.

Mit dieser 3D Grafik demonstrierten wir in 2014 das Prinzip einer über alltägliche Problemstellungen in Web und Print hinausgehenden objektorientierten und modularen Konzeption am Beispiel eines Raumstransporters in einem Computerspiel.

Diese Grafik zeigt die Startseite unserer Webseite in 2013. Zu jener Zeit wurden Layouts für Webseiten zumeist noch statisch entworfen bevor als Folge von Smartphones und Tablets sich responsive Layouts und 'Mobile First Strategy' Ansätze durchsetzen.

Diese Grafik (2013) demonstriert die Programmierung von FLUID Templates für einst TYPO3 CMS 6.x in parallel XML, HTML und der TYPO3 eigenen Konfigurationssprache.

Mit diesem Diagramm visualisierten wir in 2014 die zu jener Zeit vier bedeutenstens JavaScript Frameworks. Entscheiden Sie selbst, was davon heutzutage noch Bedeutung hat.

Mit dieser Grafik demonstrierten wir in 2013 die Verbreitung von Google Street View und zugleich den besonderen Anspruch in Deutschland und Österreich in Bezug auf den Schutz von Daten und Privatsphäre.

Diese Grafik listet in tabellarischer Form die diversen Varianten der im Zusammenhang mit dem Entwurf und der Realisierung von Logos, Symbolen und Icons für unsere Auftraggeber entstehenden Dateiformate, Farbformate und Zielsetzungen.

Diese Grafik aus 2014 war Teil der Diskussion rund um die parallele Realisierung sowohl PHP-basierter Webseiten als auch deren Verbindung mit zumeist JAVA EE basierten Webanwendungen.

Mit Hilfe dieser Grafik demonstrierten wir in 2014 unseren Kunden die Problemstellung, warum herkömmliche statische Layouts für Webseiten und selbst Standardbildformate schlichtweg nicht mehr funktionieren konnten.

Das Mindestwissen für Webentwickler rund um PHP basierte Softwarelösungen für unsere Kundenprojekte in 2014 beinhaltete Knowhow in den in dieser Grafik dargestellten Techniken.

Diese Grafik aus 2014 stellt den grundlegenden auf Komponenten basierenden Aufbau des Layouts einer Webseite dar welche zu jener Zeit noch das prägende Designkonzept statischer Layouts mit einer responsiven Darstellung der entsprechenden Layout-Bereiche ermöglichen konnte. Das macht man heute so eher nicht mehr.

Im Jahr 2015 ermögliche ORACLE mit JAVA 8 eine bahnbrechende Neuerung: Man konnte serverseitig JavaScript einsetzen und über ein entsprechendes Binding aus JavaScript heraus auch JAVA Packages verwenden. Mit diesem Verfahren ließen sich JavaScript Anwendungen programmieren welche in JavaScript Syntax beispielsweise auf Dateisysteme oder Datenbanken zugreifen konnten, indem JavaScript kurzerhand Instanzen von Java Objekten erzeugen. In 2018 war es wieder vorbei: ORACLE sah sich außer Stande, dieses Verfahren der rasanten Entwicklung und den Neuerungen von JavaScript ECMAScript 6 zu jener Zeit anzupassen.

Kontakt und Vernetzung

So sind wir für Sie erreichbar.

Angaben zur Telefonnummer und Zeiten der Erreichbarkeit entnehmen Sie unserer Kontaktseite.

Kontakt/Telefon

Unsere öffentliche Email-Adresse mit Hinweisen entnehmen Sie unserer Kontaktrubrik.

Kontakt

Den Link auf ein XING Profil entnehmen Sie unserer Kontaktseite.

Kontakt

Wir setzten Skype sowie Teams von Microsoft ein. Mehr Informationen entnehmen Sie dem folgenden Link.

Kontakt

Wir differenzieren zwischen unserer Postanschrift einerseits und Veranstaltungsadressen. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Kontaktseite.

Kontakt

Sie finden uns auch auf LinkedIn. Den Link hierzu finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Kontakt

Ihnen fehlt die Zeit, um auf unserer Webseite herumzuklicken? Dann nehmen Sie doch einfach gleich Kontakt auf.

STUELKEN | copyright © 2001-2021 | Impressum