AUDIO/SOUND: Denken Sie doch mal über eine für Sie konzipierte Klangmarke zu Ihrem Logotype und den Sprung von Visual Design zu audio-visueller Gestaltung nach!

Leistungen

  • Klangmarken / "Sound-Logos"
  • Soundeffects als Single-Shots für eventgesteuerte Effekte
  • Soundlayer / Klangebenen im Hintergrund
  • Soundthemes / Musikalisches Thema für z. B. Video-Präsentationen

STUELKEN New Media entwirft in Kooperation mit Audio-Designern über visuelle Gestaltungskonzepte im Corporate Design hinaus auch audio-visuelle Kleinigkeiten. Sollte es einmal etwas größer werden, dann geht Ihre Anfrage direkt an den Audio-Designer in unserem Netzwerk weiter. 

Wir konzipieren, komponieren, arrangieren, schneiden und mastern im Kundenauftrag in Kooperation mit Audio-Designern im Höchstmaß individuelle Soundeffekte, Klangmarken sowie ganze Soundthemes beispielsweise als Komposition für für Video-Präsentationen. Individuell bedeutet, dass wir derartige Soundfiles nicht "individuell" für Sie im Internet recherchieren oder "besorgen" sondern dass wir für Sie tatsächlich zu Ihrem visuellen Gestaltungskonzept ein Audio-Design erarbeiten, dh. komponieren. 

Ihr Nutzen

Der primäre Nutzungen besteht darin, dass zu einer visuellen Gestaltung einer Webseite auch harmonisch, stilistisch dazu passende Soundeffekte oder auch Geräusche ergänzt werden können.

Ein Audio-Logo bzw. eine Klangmarke kann ein Unternehmen genauso individuell präsentieren und übrigens ebenso angemeldet / eingetragen werden wie ein grafisches Logo.

In Zeiten von Internet Flatrates, MP3- und anderen Komprimierverfahren stellt die Übertragung von Tondateien, Klangeffekten und dergleichen mehr kein Problem mehr da. Mit HTML5 wird auch die Vorherschaft von Plugins zum Abspielen von Audio-Daten gelöst sein -- vorausgesetzt, Ihr Gerät kann überhaupt Ton abspielen.

Ihre Investition

Die Bandbreite der Investitionen in diesem Bereich bewegt sich von einem kleinen Soundeffekt beispielsweise für einen Mouse-Over-Effekt in der Dimension von 15 Minuten über Recherchen und Zusammenstellung von Hintergrundmusik aus Archiven im Umfang von Stunden, dem Arrangement und Abmischen von Musik in der Dimension von Tagessätzen oder auch dem direkten Komponieren und/oder improvisierten Einspielen von Ideen.

 

 

Sollten Sie diese Leistungen direkt beauftragen wollen oder eine beratende Einführung zu den Grundlagen zu diesen Leistungen wünschen, um überhaupt eine Entscheidung treffen zu können, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 

 


 


  

Wo gibt es etwas zu hören?!

Im Zuge der Neuprogrammierung unserer Webseite sind wir bislang noch nicht dazu gekommen, unsere Soundtracks und Effekte wieder onlinezustellen. Die Sounds und Tracks sind längst auf dem Server, aber wir haben das Interface zum Auswählen und Anhören noch nicht programmiert. Haben Sie einfach etwas Geduld.

Foto oben: Analogsynthesizer

Was viele nicht wissen: Das Design von Sounds hat sehr viel mit Markenattributen, Design, Programmierung und auch Mathematik zu tun. Klangwellen werden bei diesem Synthesizer über 3 Oszillatoren erzeugt, welche wahlweise auf Rechteck-, Sägezahn- oder Sinus-förmige Wellen gestellt werden können. Jede dieser Geometrien von Klangwellen hat Ihren eigenen Klang. Mit Hilfe einer Überlagerung, zeitlichem Versatz, Verzerrung, Ringmodulation, Transponierung und weiteren Effekten vermögen wir als Audio-Designer eine Vielzahl von Tönen konstruieren, welche es in der Natur so gar nicht gibt oder bedingt auch natürliche Töne nachempfinden. Audio-Design ist deshalb mehr also nur das Starten des Rhythmus-Geräts und Einklimpern irgendwelcher Evergreens.

Timm Stülken, STUELKEN.COM