Polygon. Polygone. Polygonal.

Bei einem Polygon handelt es sich um einen Array an Punkten welche durch Linien und/oder Kurven verbunden sind. In der Vektorgrafik und Vektorgrafikprogrammierung (wie zum Beispiel SVG Programmierung) ist es möglich, Polygonen Farben, Linienstärken und andere Attribute zuzuweisen.

Ein Sonderfall eines Polygons ist ein geschlossenes Polygon, dh. eine Linie, welche nach dem letzten Punkt (siehe auch Vertex) im Array eine schließende Linie zum ersten Knoten bekommt bzw. der Abstand zwischen Endknoten und dem Anfangsknoten null beträgt (im Regelfall wird dennoch eine Linie gezogen, nur dass diese die Länge null hat). Mit geschlossenen Polygonen lassen sich Flächen definieren.