SNEWMEDIA TYPO3 MTP EDU3

Die von Timm Stülken, STUELKEN, konzipierte Mastertemplate EDU3 für das Redaktionsystem, CMS und Framework TYPO3 besteht auf den ersten Blick aus einem vermeintlich üblichen dreispaltigen Layout mit einem grafischen Headerbereich, welcher beispielsweise ein Foto oder eine Animation enthalten könnte. Das Layout erfüllt damit die Erwartungshaltung vieler Unternehmen und Initiativen und gefällt damit. Erst wenn man sich die Zeit für einen Einblick im Detail nimmt, stellt man fest, dass die Kombination statischer und dynamischer Shortcuts und Menüs, Inhalte, Referenzierungen sowie auch Blockelementen von Einzelseiten sowie auf allen Seiten identische Blockelemente verhältnismäßig raffiniert ist und weitaus mehr bietet, als man als Betrachter zu erst erwartet hat.

In Verbindung mit dem umfangreichen Benutzerverwaltungskonzept für Frontend und Backend sowie der Mehrsprachigkeit im Einbaumkonzept (NLANG1TREE) für z. B. deutsch, englisch etc., wie das derzeit nur mit TYPO3 möglich ist, und mit der Option für eine PTD Struktur von SNEWMEDIA zum parallelen Betrieb mehrerer Domains und Subdomains mit einer einzigen CMS Installation, ist die Mastertemplate MTP KNOWHOW nicht nur für die Redakteure von Webseiten mit 50 oder mehr als 5.000 Einzelseiten interessant, sondern auch uns als Designer und Agentur, denn mit TYPO3 als Framework und der MTP KNOWHOW als Infrastruktur gegen Sie auch uns als Designer, Texter und Entwickler ein Werkzeug an die Hand, um Sie für die nächsten Jahre unterstützen zu können. Das beginnt bereits damit, dass wir im Zweifelsfall für dieses System Schulungen für Ihre Mitarbeiter anbieten können.

Idee / Konzept / Design / Technik: Timm Stülken, STUELKEN New Media

SNEWMEDIA TYPO3 MTP EDU3 BIF-IGS*

Referenzprojekt: BioInterfaces International Graduate School BIF-IGS. Eine direkte Übernahme des Designkonzepts ist für Neukunden nicht möglich, da Teile des Designkonzepts auf dem Corporate Design der Hochschule basieren.

Beschreibung: Entwurf einer Variation des Corporate Designs des Karlsruhe Institute of Technology (vormals Universität Karlsruhe) entsprechend Level 3 des Corporate Design Manuals der KIT zur Schaffung eines Designkonzepts für die Graduate School als Kooperationsprojekt von Hochschule und Dritten. Entwurf eines Webdesigns, welches den visuellen Bezug zum Corporate Design (Mediaframe der KIT) erhält, mit anschließender technischer Umsetzung als Designtemplate für TYPO3 als Redaktionssystem.

Designstudio: STUELKEN, SNEWMEDIA

Designer: Timm Stülken ©2011

Link / Hinweis: Das Projekt wurde bereits entworfen, programmiert und mit Demo-Inhalten gefüllt, kann also von Neukunden von STUELKEN New Media auf unserem Server als Prototyp auf Anfrage gesichtet werden.