Wer 8 bis 20 Seiten mit Bildern und Texten zu füllen gedenkt kommt mit einem Faltblatt oft nicht mehr aus: Hier beginnt der Broschürendruck.

STUELKEN entwirft und realisiert im Kundenauftrag Broschüren in verschiedenen Formaten und einer fast beliebigen Seitenanzahl. 

Die Besonderheit im Design von Broschüren gegenüber Faltblättern, wie man Sie oft als DIN lang Faltblätter kennt und liebt, besteht darin, dass bei Broschüren Doppelseiten im Innenteil gestaltet werden und es nur 1 Titelseite und 1 Rückseite des Werks gibt. Bei einem Faltblatt hingegen ist vorgesehen oder zumindest damit zu rechnen, dass der gesamte Innen- und auch Außenteil komplett aufgeklappt wird. Dieser Unterschied hat einen maßgeblichen Einfluss auf das Layout und Gestaltungskonzept.