Broschüren mit etwa 24 bis 36 Seiten an Informationen und Bildern erreichen die Dimension einer Zeitschrift. Grund genug, sich mehr Zeit für die Konzeption zu nehmen.

Druckwerke in mit diesem Seitenumfang werden zumeist noch als Broschüren gefertigt. Eine Produktion mit Buchrücken ist zwar bereits denkbar, wirkt aber zumeist unproportioniert, weil das Verhältnis aus Rücken und Seitenanzahl etwas überdimensioniert wirkt.