HORIZON "CONCRETE": Ein Beispiel für das Redesign der von STUELKEN entworfenen TYPO3 Mastertemplate HORIZON für ein Ingenieurbüro.

Aufgabenstellung

Die Aufgabe von STUELKEN|SNEWMEDIA bestand darin, innerhalb eines begrenzten finanziellen Budgets das Gestaltungskonzept nebst technischer Umsetzung einer TYPO3 basierten Website zu übernehmen. Die Website ist bei vielen unserer Auftraggeber zumeist nur ein Teil der Kommunikation, so dass das Nebenziel für die Gestaltung eines Signets (Logo in Textform) sowie im Webdesign bis hin auch später zur Ausgestaltung von Inhalten beispielsweise mit Bildern im Header oder auch der Startseite darin bestand, ein medienübergreifendes Gestaltungskonzept von Beginn an sicherzustellen, auch wenn die weiteren Medien im Print-Bereich noch gar nicht bearbeitet wurden.

Projektablauf

Nach einem Kontaktgespräch zur Abstimmung der Projektziele wären im Anschluss üblicherweise Recherchen und CI/CD Kriterien erbracht worden. Der Auftraggeber betreibt allerdings ein Ingenieurbüro für den Bereich der Entwurfs- und Tragwerksplanung, einen Bereich, den wir bereits seit Jahrzehnten kennen; wir konnten diese Projektphasen dementsprechend schnell überspringen. Die Phase der Firmennamen Kreation konnte übersprungen werden, da das Ingenieurbüro bereits seit >> 10 Jahren besteht.

Screenshot

Ein Screenshot folgt. Das Projekt ist aber online, siehe Projektdaten.

Projektdaten

  • Designer: Timm Stülken
  • Studio: STUELKEN|SNEWMEDIA
  • Client: ITP ZEITSCHEL, Ingenieur für Tragwerksplanung, Kelbra
  • Link: www.itp-zeitschel.de