Functional Identity Class B: 66/100=66%. Webseiten deren Webdesign für eine von STUELKEN | SNEWMEDIA entwickelte Mastertemplate entworfen wird.

Möglicher Projektablauf

Der Weg, welcher zur Entstehung eines derartigen Internetauftritts in möglicherweise einem anderen Design- und Farbkonzept mit allerdings gleicher Funktionalität führt, besticht für manche Auftraggeber mit dem Vorteil, dass die konzeptionellen Vorarbeiten reduziert werden können, da eben grundlegende Vorgaben durch die von STUELKEN | SNEWMEDIA entwickelte Template bereits entschieden wurden.

Wer bewusst aus Kosten- oder Zeitgründen oder auch wegen fehlendem Interesse auf das individuelle Design eines eigenen funktionalen Layout- und Navigationskonzept für seinen Internetauftritt verzichten möchte, dessen Weg zum Internet lässt sich wie folgt skizzieren:

Anstatt den Design- und Planungsprozess mit einem unabhängigen Webdesign zu beginnen wird bereits in der Frühphase der technischen Konzeption NEWMEDIA Phase: Konzept vereinbart, dass man sich in der Frage des Redaktionssystems NEWMEDIA Phase: Redaktionssystem auf TYPO3 als Content Management System festlegen wird. Damit kann im Schritt NEWMEDIA Phase: Mastertemplates die Mastertemplate SNEWMEDIA DROPZONE für die technische Funktionalität und das Basislayout als Grundlage definiert werden, bevor der Designer dann im Design Phase: Webdesign ein Webdesign entwirft, welches nach Freigabe als Designtemplate (siehe NEWMEDIA Phase: Designtemplates) programmiert wird.

Fragen? Anfragen? Kritik?

Wir führen grundsätzlich mit jedem Auftraggeber ein Gespräch. Das ist im Prinzip unvermeidbar. Für die Vereinbarung eines Gesprächs nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Alternativen

Sie möchten das Layout verändern oder ein anderes Menü haben?

Wenn Sie ein anderes Layout wünschen oder dieses Layout verändern möchten, lieber ein vertikales oder horizontales Menü erwarten oder auch auch ein 4-spaltiges oder nur noch 1-spaltiges Layout für den Inhalt bestehen: Erhöhen Sie die Function Identity Klasse. Mehr erfahren:

Functional Identity Class A

Sie haben keinen Anspruch auf ein eigenes Corporate Design konformes Design oder möchten Geld sparen?

Sie legen auf ein eigenes visuelles Design und Layout keinen großen Wert und sind bereits mit einem Corporate Design neutralen Webdesign oder dem Referenzdesign für eine Mastertemplate zufrieden? Dann stufen Sie den Wert der Functional Identiy Klasse weiter herab und entscheiden Sie sich für eine bereits mit einem Corporate Design neutralen Gestaltungskonzept als Referenzdesign gestalteten Mastertemplate von STUELKEN | SNEWMEDIA.

Function Identity Class C

 


 


 

Projektbeispiel | Functional Identity Class B

Wem beispielsweise das Layout- und Funktionalitätskonzept des Internetauftritts bereits unserer eigenen Webseite www.stuelken.com zusagt, der könnte sich prinzipiell für unsere Mastertemplate DROPZONE als technische und funktionale Grundlage für Ihren Internetauftritt entscheiden.

Eine Ähnlichkeit mit anderen Internetauftritten, welche auf der selben von STUELKEN | SNEWMEDIA entworfenen und/oder programmierten Mastertemplates und Subtemplates basiert, ist nur im Layout und der Funktionalität zu erkennen. In Bezug auf eine visuelle Ausgestaltung ist eine Ähnlichkeit nur dann zu erkennen, wenn das Referenzdesign der MTP nicht verändert wurde.